Und meine Seele spannte weit Ihre Flügel aus,
flog durch die stillen Lande,
als flöge sie nach Haus.

Joseph von Eichendorff

Zuverlässige Begleiter aus Überzeugung

Der Tod eines Menschen ist für seine Angehörigen immer eine Ausnahmesituation. In schweren Stunden werden Sie von unseren gut geschulten Mitarbeitern professionell und einfühlsam unterstützt – indem wir informieren, beraten und Ihnen Ruhe und Zeit geben, die richtigen Entscheidungen für die Bestattung zu treffen.

Für Menschen da zu sein, ist für uns Beruf und zugleich Lebenseinstellung. Deshalb engagieren wir uns unter anderem für die Initiative „Das letzte Geleit“, bei der Verstorbene, die keine Angehörigen hinterlassen, von Ehrenamtlichen auf Ihrem letzten Weg begleitet werden.

Gemeinsam für Sie da

Wie alles begann:

  • 1. Generation: Aloys & Maria Tielitz

    Die Wurzeln unseres Unternehmens liegen in einer Landschafts- und Friedhofsgärtnerei, die Aloys Tielitz nahe dem Riensberger Friedhof gründete.
    1880
  • 2. Generation: Julius & Maria Tielitz

    Bremen wächst, in den Wohnbezirken Schwachhausen und Horn mangelt es an Bestattungsinstituten, so erweitert der Sohn des Firmengründers gemeinsam mit seiner Frau, bis heute bekannt als „Oma Tielitz“, das Geschäftsfeld des Unternehmens.
    1930
  • 3. Generation: Norbert Tielitz

    Schon in jungen Jahren kam er ins Unternehmen, tat auch während des Krieges sein Möglichstes, Verstorbene in Würde beizusetzen. Später spezialisierte er sich auf die Vorsorgeberatung.
    1950
  • 4. Generation: Peter Tielitz

    Er engagiert sich seit 1975 im Familienunternehmen, hat sich nicht nur der Betreuung Trauernder verschrieben, die in unser Institut kommen, sondern engagiert sich auch maßgeblich in der Initiative „Das letzte Geleit“.
    1975
  • 5. Generation: Laura Tielitz

    Nach einer ersten Ausbildung in einem anderen Unternehmen, entschied Sie sich, die Familientradition fortzusetzen, lässt sich zur geprüften Bestatterin ausbilden und ermöglicht nun auch erstmals Beratung in englischer Sprache.
    2014